mpl 4G

Dauerhafte Haarentfernung

Schmerzlos - Harmlos - Haar Los

Die MPL 4G - Technologie  ist in der Lage, mit intensiven, gefilterten Lichtimpulsen alle Haartypen an nahezu jeder gewünschten Stelle wegzublitzen.

Haarentfernung mit MultiPulseLight 4G für ein besseres Lebensgefühl mit gesteigerter Attraktivität, zeitgemäßem Auftreten und Selbstsicherheit.

Je nach Körperpartie und Haarbeschaffenheit sind zwischen 4 - 15 Behandlungen im Abstand von 2 bis 12 Wochen notwendig.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Analyse von Haut und Haaren und gegebenenfalls eine Testbehandlung. Hier wird ein Anamnesebogen mit Ihnen ausgefüllt und abgeklärt ob die Behandlung möglich ist.


VOR der Behandlung

Verzicht auf intensives Sonnen, Solarium und Peelings jeder Art an den zu behandelnden Partien. Die Haare müssen auf ca. 1mm gekürzt werden, empfohlen wird 1 Tag vorher zu rasieren. ACHTUNG: um das Haar in der Wachstumsphase zu erwischen dürfen die Haare NUR NOCH RASIERT werden! Kein Sugaring, Epilieren, Waxen oder Zupfen mindestens 4 Wochen vor und auch nicht zwischen den Behandlungen.

WÄHREND der Behandlung liegen Sie bequem auf einer Liege und es wird eine Hautanalyse mit dem Hautscanner des Gerätes durchgeführt. Leberflecke oder Muttermale werden mit weißem Kajal abgedeckt. Ihre Augen werden mit einer Schutzbrille während der kompletten Behandlung geschützt. Die zu behandelnde Partie wird nach Bedarf mit einem leitenden Gel bestrichen. Eine Behandlung mit der MPL 4 G Multipulselight – Technologie ist fast wie Hand auflegen. Dann wird Ihnen das Prisma des Handstücks auf die Haut gesetzt und die Haare durch intensive, gefilterte Lichtimpulse an jeder gewünschten Stelle weggeblitzt. Die leistungsstarke Wasserkühlung direkt im Hautkontakt mit dem Modul erspart Ihnen die heftigen Schmerzen vieler anderer Methoden. So wird das gesamte Areal behandelt.

NACH der Behandlung

Nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet sein, was aber nach wenigen Stunden wieder verschwindet. Die Haut muss im Anschluss mindestens 5 Tage mit Sonnencreme LSF 50 geschützt werden und Sonnenbäder mindestens 1 Woche gemieden werden. Lockere Kleidung wird am Behandlungstag empfohlen. Ansonsten sind Sie sofort wieder alltagstauglich.


Noch Fragen? Hier die Fakten

Wie wirkt MPL?

Zum einen gelingt das Veröden der Haarwurzel mithilfe des Melanin, welches für die Färbung der Haare zuständig ist. Melanin wandelt die Lichtenergie des MPL-Handstücks in Wärme um und wird durch den Haarschaft direkt in den Haarfollikel geleitet, der dann verödet wird. Außerdem geht das Licht auf die Matrixzellen des Haares, welche das Haar in der Wachstumsphase mit Nährstoffen versorgt. Diese Matrixzellen bestehen aus Eiweißstrukturen die durch die erzeugte Wärme zerstört werden

Was unterscheidet MPL zur Laserbehandlung?

MPL ist bei allen Haut- und Haartypen möglich, keine Verletzungen, keine Nebenwirkungen.

Reine Laserbehandlung ist nur bei relativ heller Haut und dunklen Haaren möglich, da das Melanin benötigt wird, um mit der umgewandelten Lichtenergie den Haarfollikel durch Hitze zu zerstören. Laser arbeitet mit einer festen Wellenlänge, wohingegen MPL das komplette Spektrum einer Xenon-Blitzlampe nutzt. Daher ist MPL bei Hautypen I-V geeignet und auch bei hellen Haaren effizient.

Sieht man nach der ersten Behandlung Erfolge?

Ja, jedoch wenig. Es können nur die Haare entfernt werden, die in der aktiven Wachstumsphase durch den MPL-Blitz erreicht werden, was ca. 10% aller Haare ist. Die bereits erfolgreich behandelten Haare benötigen 1,5-2 Wochen, um durch die Zellteilung aus der Haut geschoben zu werden. Sie fallen aus. Von Behandlung zu Behandlung wachsen die Haare immer langsamer und feiner nach.

Warum benötigt man mehrere Behandlungen?

Die Haare müssen sich in der aktiven Wachstumsphase befinden um effektiv behandelt zu werden. Haare, die sich gerde in der Übergangs- oder Ruhephase befinden, sind nicht mit der Haarwurzel verbunden und der Blitz erreicht diese nicht, um sie zu zerstören. Da die Haare nicht alle gleichzeitig in der selben Phase sind, benötigt man mehrere Termine, um die Haare in der passenden Phase zu erreichen. Wann die aktive Wachstumsphase stattfindet, kann man schwer voraussagen.

Kann man alle Haare zu 100% entfernen?

Nein! Eine Reduzierung von bis zu 95% ist möglich. Die verbleibenden Haare sind meist sehr dünn, hell und kaum noch störend. Eine Haarentfernungsmethode  für "immer-immer" gibt es nicht. Selbst wenn der Großteil der Haarwurzeln mithilfe der Blitzlampe entfernt wurden und über Jahre keine Haare mehr wachsen, kann es passieren, dass eine Haarwurzel ein neues Haar entwickelt. Durch Schwangerschaft, Medikamente und hormonelle Umstellungen kann dies auch begünstigt werden. Meist sind dann wengie Behandlungen nötig, um auch diese Haarwurzeln wieder an der Haarproduktion zu hindern.


preise für Haarentfernung und Hautästhetik

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht eingehaltene bzw. nicht innerhalb von 24 Stunden vor Terminbeginn abgesagte MPL-Termine mit 30% des Behandlungspreises in Rechnung gestellt werden!

Körperpartie Sie Er
Oberlippe  25,- -
Kinn 30,- -
Nase 30,- 30,-
Wangen 40,- 45,-
Stirn 50,- 55,-
Gesicht komplett 90,- 95,-
Nacken 40,- 50,-
Schultern 50,- 60,-
Rücken komplett - 170,-
Achseln 35,- 40,-
Oberarme 69,- 75,-
Unterarme 59,- 65,-
Arme komplett 100,- 110,-
Hände 35,- 40,-
Brust - 80,-
Bauch 60,- 75,-
Medianlinie 35,- 40,-
Bikinilinie Seiten 35,- -
Bikinizone 55,- -
Hollywood Cut 80,- 85,-
Hollywood Cut mit Pofalte 90,- 95,-
Po komplett 80,- 95,-
Oberschenkel 90,- 100,-
Unterschenkel 80,- 90,-
Beine komplett 170,- 190,-
kleine Areale 29,- 29,-